Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

                                                

 

 

SCHLAGANFALL|Begleiter – Case Management 2.0

Ihr SCHLAGANFALL-Begleiter im Internet

Unter Case Management 2.0 verstehen wir die Begleitung und Betreuung von Schlaganfallpatienten bzw. ihren Partnern im ambulanten Bereich, also nach der Akut- und Rehaklinik.
Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Sekundärprävention, Compliance, Hilfsmittelversorgung, Information und Kommunikation, die Förderung der sozialen Teilhabe und der Selbsthilfe. Wir lassen Sie bei den angeführten Themenbereichen nicht alleine, begleiten und unterstützen Sie durch Beratung, Information, aber auch durch regelmäßigen Kontakt via E-Mail, Telefon und Internet.

 

 

 

 

 

 

 



Eine Rundumbegleitung nach Ihrem Schlaganfall setzen wir uns zum Ziel.

Hier nun unser spezielles Angebot zu unseren Schwerpunkten:

Sekundärprävention
Wir achten darauf, dass Ihre Sekundärprävention, also die Verhinderung eines neuen Schlaganfalls, nach der S3 Leitlinie „Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfall und transitorisch ischämische Attacke (TIA)“ betrieben wird und geben Ihnen dazu Tipps und Empfehlungen. 

Compliance
Die Einnahme von Medikamenten ist für eine gute Sekundärprävention von großer Wichtigkeit. Wir erinnern Sie in gewissen Abständen an die Einnahme.

Hilfsmittelversorgung
Viele Betroffenen haben nach dem Ereignis ein Handicap und benötigen Hilfsmittel. Wir informieren und beraten Sie über die vielen Angebote und sind Ihnen bei der Beschaffung behilflich.

Information und Kommunikation
Gerne informieren wir Sie über Neues zum Thema Schlaganfall und kommunizieren auch mit Ihnen. Dieses erfolgt per E-Mail, Telefon, SMS und auf zwei Plattformen (Social Media und besonders geschützter Internetplattform).

Soziale Teilhabe 
Um sich mit anderen Gleichgesinnten (Betroffenen und Angehörigen) auszutauschen bieten wir Ihnen zwei Plattformen im Internet an. Zum einen einen Schlaganfall-Chat in der sicheren Plattform Case.io  und zum anderen eine geschlossene Schlaganfall-Gruppe in Facebook. Ferner ermöglichen wir Ihnen den Austausch via Telefonkonferenz an. Der „Telefon-Raum“ ist durch eine PIN gesichert und ist nicht nur für Betroffene angedacht, die nicht mobil sind und Internetscheu sind, sondern einfach für alle die lieber sprechen als schreiben.

Selbsthilfe
Wir führen Sie gerne der realen Selbsthilfe, aber auch der Online-Selbsthilfe zu.

                                                                              

 _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ab sofort kann jeder das innovative Projekt unterstützen! Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hat dazu ein Spendenkonto eingerichtet.

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Spendenkonto 50 | Sparkasse Gütersloh | BLZ 478 500 65
IBAN: DE80 4785 0065 0000 0000 50 | BIC: WELADED1GTL
Verwendungszweck: SHWDB00 Schlaganfall-Begleiter

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 


Ihr SCHLAGANFALL-Begleiter - Flyer SCHLAGANFALL-Begleiter
Case Management 2.0Flyer SCHLAGANFALL-Begleiter Case Management 2.0CASE-MANAGER 2.0

Willi Daniels ist selbst Schlaganfallbetroffener und engagiert sich seit 15 Jahren im Bereich Schlaganfall, Telemedizin und Palliativversorgung. 

Aktuell ist er Vorsitzender der INSULTHILFE e.V., Sprecher des Landesverbandes Bayern der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin, Herausgeber von SAMagazin TV, Stellv. Vorsitzender

der Alzheimer Gesellschaft Ebersberg, Mitglied der S3 Leitliniengruppe "Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfall und TIA“ und Mitglied des Präventionsprojektes INVADE.

Nach einem eigenem Schlaganfall ist Willi Daniels Entwickler eigener Projekte im Schlaganfallbereich wie z.B. "Handy als mobile Notrufsäule", "Blutdruck-Card-System", "USB-Notfall-Card" und der Plattform "Selbsthilfe-Online". Von 2006 - 2013 Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. 2014 wurde er für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Ebenfalls 2014 zählte er zu den Preisträgern beim Wettbewerb Motivationspreis Deutschland. 2015 Aushändigung der Bayerischen Ehrenamtskarte in GOLD.

 

Sie möchten vom Schlaganfall-Case-Management 2.0 profitieren und teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte im nachfolgenden Kontaktformular an. 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei .  Sie erhalten alle angeführten Leistungen, zusätzlich richten wir für Sie in unserer besonders geschützten Plattform "Selbsthilfe-Online" von Casi.io (Plattform wurde für die Telemedizin entwickelt - www.case.io) ihre persönliche Fallakte ein (einsehbar nur von Ihnen und dem Case-Manager), in der Sie auch eine von uns zur Verfügung gestellte Notfallakte einstellen können. Auf diese können Sie jederzeit weltweit per Internet zurückgreifen und bei Bedarf einen Arzt Einblick gewähren lassen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

   

Unterstützung

 

 

Mit dem Schlaganfall-Hilfsfond möchten wir sozial schwächere Betroffene u.a. bei der sozialen Teilhabe unterstützen. Mehr Infos hier

Entwicklungen

 

SELBSTHILFE-OnlineSELBSTHILFE-Online

 

Schlaganfall-Plattform "SELBSTHILFE-Online." Informieren und tauschen Sie sich aus auf unserer sicheren Plattform von Case i.o und profitieren Sie als Premium-Mitglied von unseren interessanten und innovativen Extras. Nutzen Sie als Betroffene(r) oder Angehörige(r) unser Angebot. Mehr Infos hier

Service

 

SAMagazin Ausgabe Oktober 2016SAMagazin Ausgabe Oktober 2016

 

Informieren Sie sich im einzigen Magazin mit aus-schließlich Schlaganfall-Themen.

   

Über uns

Willi Daniels ist selbst Schlaganfallbetroffener.

Seit mehr als 15 Jahren engagiert er sich bundesweit im Bereich Schlaganfall, war 7 Jahre Mitglied des Stiftungsrates der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, ist Mitglied der S3 Leitliniengruppe "Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfall und transitorisch ischämischen Attacke" und ist Preisträger von Wettbewerben der Financial Times Deutschland und der Schlaganfall-Hilfe. 2014 wurde er für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Preisträger beim Motivationspreis Deutschland 2014. Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte in GOLD.